arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueminusplusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube

Kunst & Kultur im SPD-Regierungsprogramm

Für den Vorstand und die Mitglieder des Kulturforums der Sozialdemokratie ist es wichtig, dass Kunst und Kultur auch im SPD-Regierungsprogramm 2017-2021 eine zentrale Rolle spielen. Im Kapitel „Es ist Zeit für eine offene und moderne Gesellschaft“ werden die Aspekte Kulturpolitik, Erinnerungskultur, Medienordnung & -freiheit sowie Urheberrecht beleuchtet. weiterlesen

Das gesamte Regierungsprogramm, wie es auf dem außerordentlichen Parteitag am 25.06.2017 in Dortmund beschlossen wurde, gibt es hier.

Darüber hinaus wird im Kulturforum seit einigen Monaten ein zusätzliches Grundsatzpapier zur kulturprogrammatischen Ausrichtung der kommenden Jahre erarbeitet. Hierzu gab u. a. ein Treffen mit VerbandsvertreterInnen und Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Kultur- und Kreativszene. Bis Anfang Juli wird die Debatte fortgesetzt, dann soll das Grundsatzpapier dem SPD-Vorstand vorgelegt werden.

Auch beim diesjährigen traditionellen Treffen der regionalen Kulturforen wird es natürlich die Möglichkeit zum Austausch über diese kulturpolitischen Leitlinien geben. Das Treffen findet anlässlich der documenta14 vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 in Kassel statt und wird in Kooperation mit dem Kulturforum der Sozialdemokratie Kassel e.V. organisiert. Auf dem Programm stehen neben dem internen Austausch der regionalen Kulturforen und einer öffentlichen Podiumsveranstaltung zum Thema „Kulturelle Stadtentwicklung“ auch Führungen zu den Highlights der documenta14. weiterlesen


Kulturforumstreffen