Aktuelle Nachrichtenhttps://kulturforum.spd.de/Aktuelle Meldungen sowie Kommentare und Berichte.de_DESPD OrganisationSat, 08 Aug 2020 16:47:00 +0200Sat, 08 Aug 2020 16:47:00 +0200TYPO3news-9924Tue, 26 May 2020 11:52:00 +0200Jahrestreffen der regionalen Kulturforen digital https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/jahrestreffen-der-regionalen-kulturforen-digital/26/5/2020/Das für Juni geplante Treffen der Regionalen Kulturforen in Aachen musste auf das Jahr 2021 verschoben werden. In diesem Jahr werden wir das Treffen am 12.6.2020 digital durchführen. news-9987Tue, 05 May 2020 11:03:00 +0200Carsten Brosda im Vorwärtshttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/carsten-brosda-im-vorwaerts/5/5/2020/Der Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie Carsten Brosda hat am 30. April für den Vorwärts den folgenden Beitrag geschrieben: „Corona-Krise: Wir brauchen jetzt eine nationale Kraftanstrengung für die Kultur: Wenn der Einzelhandel öffnen kann, dann können das auch Museen und Galerien. Wir müssen jetzt darüber sprechen, wie kulturelles Leben unter den Bedingungen von Corona stattfinden kann“.zum kompletten VORWÄRTS Artikel news-9927Thu, 30 May 2019 12:02:00 +0200Kulturempfang 2019https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/kulturempfang-2019/30/5/2019/ Elf Tage vor der Europawahl stand der diesjährige Kulturempfang der Sozialdemokratie unter dem Motto: „Es müsste Liebe sein: Wir und Europa“. Katarina Barley, die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, diskutierte mit dem deutsch-französischen Schauspieler Christian Berkel und der Autorin und Kolumnistin Jagoda Marinic über europäische Vielfalt, das Lebensgefühl Europa und die Bedrohung der Gemeinschaft von rechts.news-7652Thu, 04 Apr 2019 09:17:40 +020025 Jahre Kulturforum im Saarlandhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/25-jahre-kulturforum-saarland/4/4/2019/ Großer Bahnhof beim 25. Geburtstag des Kulturforums der Sozialdemokratie Saarland e.V. im prallvollen Großen Saal der Arbeitskammer. Gratulanten waren der Vorsitzende des Bundeskulturforums und stellv. SPD-Parteivorsitzende, Thorsten Schäfer-Gümbel, der kulturpolitische Sprecher des SPD Bundestagsfraktion, Martin Rabanus sowie Saarlands Umweltminister Reinhold Jost. news-7508Tue, 19 Mar 2019 09:07:49 +010025 Jahre Kulturforum der Sozialdemokratie im Saarlandhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/25-jahre-kulturforum-der-sozialdemokratie-im-saarland/19/3/2019/ Einsatz für Demokratie und Freiheit der KunstJubiläumsfest zum 25jährigen Bestehen am Freitag, 29. März 2019 ab 18 Uhr in der Arbeitskammer des Saarlandes Das hätte damals niemand gedacht: Am 7. September 1993 wurde das inzwischen über 100 Mitglieder zählende Kulturforum der Sozialdemokratie Saarland e.V. mit einer großen Diskussionsveranstaltung mit Peter Glotz, Julian Nida-Rümelin, Linda Reisch, Ludwig Harig, Oskar Lafontaine, Reinhard Klimmt gegründet.news-7238Thu, 31 Jan 2019 13:51:38 +0100FES-Tagung zur europäischen Kulturpolitikhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/fes-tagung-zur-europaeischen-kulturpolitik-1/31/1/2019/ Raum Europa und wie Kultur ihn belebt3. Fachtagung der Veranstaltungsreihe „Europa kreativ? Anforderungen an eine europäische Kulturpolitik“27. Februar 2019 im Haus 1 der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlinnews-7231Thu, 31 Jan 2019 13:31:08 +0100Kultur in ländlichen Räumen stärken – für ein gutes Gemeinwesenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/kultur-in-laendlichen-raeumen-staerken-fuer-ein-gutes-gemeinwesen/31/1/2019/ Martin Rabanus, medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion:Am 29.1.2019 hat die SPD-Bundestagsfraktion den Antrag der Koalition „Kultur in ländlichen Räumen stärken – Teilhabe ermöglichen“ beschlossen, mit dem sie ein umfassendes Konzept zur kulturellen Grundversorgung einfordert.„Mit dem Antrag bringen wir einen Teilaspekt der von der SPD im Koalitionsvertrag verankerten ‚Agenda für Kultur und Zukunft‘ ein: Die Förderung gleichwertiger Lebensverhältnisse im Kulturbereich. Wir wollen die kulturellen Schätze der Regionen weiter fördern und stärken und dadurch die Lebensqualität außerhalb von Metropolen verbessern.news-6813Tue, 23 Oct 2018 11:01:00 +0200Künstler und Medienschaffende unterstützen Thorsten Schäfer-Gümbel in Hessenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/zukunft-solidarisch-gestalten/23/10/2018/ SPD-Spitzenkandidat und Kulturforumsvorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel erhält Rückenwind in den letzten Wahlkampftagen in Hessen. Über hundert Schauspieler, Schriftsteller und weitere Akteure aus Kunst, Kultur und Medien haben sich dem Aufruf der „Aktion für mehr Demokratie“ von Klaus Staeck angeschlossen. news-6618Tue, 18 Sep 2018 13:47:05 +0200Kulturempfang der Sozialdemokratie 2018https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/kulturempfang-der-sozialdemokratie-am-2492018/18/9/2018/ Unter dem Titel #FREIEKUNST #FREIEMEINUNG #FREIESEUROPA haben wir am 24. September 2018 die Kunst- und Meinungsfreiheit gefeiert und darüber gesprochen, wie wir sie in schwierigen Zeiten vor der Repression durch Populisten und Anti-Demokraten schützen. In Deutschland und in Europa. Unser aller Ziel ist es, demokratische Diskurse zu ermöglichen, aktiv daran teilzuhaben und den Blick nicht abzuwenden, wenn mit einer Politik der nationalen Abschottung der Versuch verbunden ist, Meinungen massiv zu kontrollieren und die Kulturlandschaft zu instrumentalisieren.news-6591Thu, 13 Sep 2018 12:53:49 +0200Lesenswerte Wunschliste für eine Demokratie der Modernehttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/wunschliste-fuer-eine-demokratie-der-moderne/13/9/2018/Im September 2018 erschien im Schüren-Verlag das von Checkpoint: Demokratie herausgegebene Buch "...wenn ich mir was wünschen dürfte... Impulse für eine Demokratie der Moderne". Ist unsere Demokratie zur Selbstverständlichkeit erstarrt? Kommen ihr die Demokratinnen und Demokraten abhanden? Müssen wir damit leben, dass die Wahlbeteiligung sinkt, dass Menschen, die anders aussehen, attackiert werden, dass eine rechtsextremistische Partei im Deutschen Bundestags sitzt? Nein, finden die Autorinnen und Autoren des Buches. news-6582Wed, 12 Sep 2018 10:47:00 +0200Internet-Giganten müssen kreative Inhalte angemessen bezahlen!https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/internet-giganten-muessen-kreative-inhalte-angemessen-bezahlen/12/9/2018/Zur Abstimmung im EU-Parlament über die Urheberrechtsreform erklärt der stellvertretende SPD-Vorsitzende und Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie Thorsten Schäfer-Gümbel:Es freut mich, dass das EU-Parlament der Anpassung des Urheberrechts an das digitale Zeitalter zugestimmt hat. Damit wird nach schwieriger Debatte der Weg für ein modernes und zukunftsfähiges Urheberrecht in Europa geebnet und das auch Dank der intensiven Arbeit unserer Genossinnen und Genossen im Parlament. news-6537Tue, 04 Sep 2018 10:50:52 +0200FES-Veranstaltung mit Petra Köppinghttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/zur-lage-der-generationen-28-jahre-wiedervereinigung/4/9/2018/Kurz vor den Feierlichkeiten zum 28. Jahrestag der Wiedervereinigung richtet die Friedrich-Ebert-Stiftung den Blick auf die bundesdeutsche Gegenwart. Diskutieren Sie gemeinsam mit den Gästen die folgenden Fragen: Wo stehen wir heute? Welche Träume von Freiheit, Demokratie und einer offenen Gesellschaft gab es in den Zeiten des Auf- und Umbruchs, was ist aus ihnen geworden?news-6438Mon, 13 Aug 2018 09:11:05 +0200Nachruf für Anke Kuhbier https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/nachruf-fuer-anke-kuhbier/13/8/2018/Am 30. Juli 2018 ist Anke Kuhbier nach schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. Als Vorsitzende, später als stellvertretende Vorsitzende hat sie sich große Verdienste um das Kulturforum Hamburg erworben. news-6228Thu, 21 Jun 2018 12:25:09 +0200Bericht vom Jahrestreffen 2018 der Kulturforen in Dessauhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/bericht-vom-jahrestreffen-2018-der-kulturforen-in-dessau/21/6/2018/„Werkstatt in der Werkstatt“Ein Jahr vor dem 100. Geburtstag des Bauhauses war das Ziel der diesjährigen Zusammenkunft aller Kulturforen der Sozialdemokratie in Dessau, auf den Spuren von Walter Gropius, Oskar Schlemmer, Marianne Brandt und Ludwig Mies van der Rohe zu wandern, um sich für eigene Veranstaltungen im kommenden Jubiläumsjahr Anregungen zu suchen und neue Impulse für die tägliche Berufs- wie Politikpraxis zu erhalten. news-5582Wed, 20 Jun 2018 14:04:00 +0200Dokumentation | Kulturpolitik im Welt(en)Wandelhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/kulturpolitik-im-weltenwandel/20/6/2018/Kunst und Kultur können Vielfalt sichtbar machen, Respekt und Toleranz einfordern, Grenzen überwinden und Wandlungsprozesse mitgestalten. Wie ist also eine Kulturpolitik zu gestalten, die Kunst und Kultur Freiräume gewährt und Strukturen zu ihrer Stärkung bereitstellt? news-6288Fri, 15 Jun 2018 12:45:00 +0200Impulsreihe startete mit Auftaktevent „Solidarität im digitalen Kapitalismus"https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/impulsreihe-startete-mit-auftaktevent-solidaritaet-im-digitalen-kapitalismus/15/6/2018/ Wir stellen uns den großen Fragen der Zeit und diskutieren sie im Rahmen unserer neuen Veranstaltungsreihe mit Vordenkerinnen und Vordenkern aus Wissenschaft und Praxis. Zum Auftakt haben wir den digitalen Kapitalismus in den Blick genommen.news-5985Thu, 14 Jun 2018 09:43:40 +0200Thorsten Schäfer-Gümbel: Friedenspreis sendet „starkes Signal“https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-friedenspreis-sendet-starkes-signal/14/6/2018/Zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Aleida und Jan Assmann gratuliert der stellvertretende SPD-Vorsitzende und Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie Thorsten Schäfer-Gümbel:Beide Forscher zeigen in ihrem Werk vorbildhaft die Inspirationen, die sich ergeben, wenn kluge Köpfe unterschiedlicher Disziplinen gemeinsam denken, forschen und schreiben. Es freut mich besonders, dass diese beiden großen Geister, Aleida und Jan Assmann, gemeinsam mit dem Friedenspreis auf besondere Weise geehrt werden.news-5973Thu, 07 Jun 2018 11:35:59 +0200Thorsten Schäfer-Gümbel zum Tod von Hilmar Hoffmannhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-zum-tod-von-hilmar-hoffmann/7/6/2018/Der Tod von Hilmar Hoffmann macht nicht nur Kulturpolitiker, sondern die ganze SPD sehr traurig. Im Alter von 92 Jahren ist der frühere Frankfurter Kulturdezernent verstorben. Sein Anspruch „Kultur für alle“ war und ist das oberste Gebot sozialdemokratischer Kulturpolitik. Für ihn, der ein Jahr nach Brandts Amtsübernahme in Bonn Dezernent in Frankfurt wurde, galt Willy Brandts Forderung „mehr Demokratie wagen“ auch auf dem Gebiet der Kultur. Das Ziel ist der kritische, urteilsfähige Bürger, der imstande ist, durch einen permanenten Lernprozess die Bedingungen seiner sozialen Existenz zu erkennen und sich entsprechend zu verhalten. news-5955Tue, 29 May 2018 13:29:44 +0200Herzlichen Glückwunsch Juli Zeh!https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/herzlichen-glueckwunsch-juli-zeh/29/5/2018/Als Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie gratuliere ich Dir herzlich zur Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz und freue mich wirklich sehr, dass Du diese besondere Würdigung erfährst. Du gehörst zu den Kulturschaffenden, die sich einmischen, die mit streiten, die mit viel Herzblut für die Menschen- und Freiheitsrechte und die Demokratie insgesamt kämpfen.news-5967Mon, 07 May 2018 00:00:00 +0200200 Jahre Karl Marxhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/200-jahre-karl-marx/7/5/2018/ Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag hat der SPD-Parteivorstand eine Broschüre mit Texten von Christian Krell, Thomas Meyer und Klaus-Jürgen Scherer herausgegeben. news-5744Mon, 23 Apr 2018 10:18:31 +0200Thorsten Schäfer-Gümbel zum Tod von Dieter Lattmannhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-zum-tod-von-dieter-lattmann/23/4/2018/Im Alter von 92 Jahren ist der Schriftsteller und ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Dieter Lattmann verstorben. Er war ein unermüdlicher Kämpfer, Idealist und maßgeblich an der Einführung der Künstlersozialversicherung 1981 beteiligt. Diese ist bis heute ein zentrales Element der sozialen Absicherung und eine wichtige Stütze für mehr als 185.000 Kulturschaffende und Kreative. news-5681Mon, 16 Apr 2018 09:53:10 +0200Michelle Müntefering neue Staatsministerin für Internationale Kulturpolitikhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/michelle-muentefering-neue-staatsministerin-fuer-internationale-kulturpolitik/16/4/2018/Die SPD gewinnt mit Michelle Müntefering als Staatsministerin im Auswärtigen Amt eine weitere wichtige kulturpolitische Akteurin auf Bundesebene. Schon in ihrer ersten Rede zur Amtseinführung am 22. März im Auswärtigen Amt hat sie deutlich gemacht, dass sie diese Aufgabe voller Tatendrang übernimmt, sich gleichwohl der verschiedenen Herausforderungen bewusst ist. news-5684Thu, 12 Apr 2018 10:52:00 +0200Keine zusätzliche Würdigung für Songs, die Gewalt verherrlichen oder unsere Erinnerungskultur in den Dreck ziehenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/keine-zusaetzliche-wuerdigung-fuer-songs-die-gewalt-verherrlichen-oder-unsere-erinnerungskultur-in-den-dreck-ziehen/12/4/2018/Es ist ECHO-Zeit in Berlin und der renommierte Musikpreis wandert heute in die Hände der erfolgreichsten Musikerinnen und Musiker des letzten Jahres. Die Künstlerinnen und Künstler, die mit ihren Songs reflektieren, bewegen und auch kritisieren, haben die Würdigung ihrer erfolgreichen Arbeit mehrheitlich verdient.news-5666Wed, 11 Apr 2018 09:21:05 +0200Thorsten Schäfer-Gümbel im Amt des Vorsitzenden des Kulturforums der Sozialdemokratie bestätigthttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-im-amt-des-vorsitzenden-des-kulturforums-der-sozialdemokratie-bestaetigt/11/4/2018/Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner Sitzung am 9. April 2018 den Vorstand des Kulturforums der Sozialdemokratie beschlossen und damit den Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel in seinem Amt bestätigt. Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Hessen übernimmt die Leitung des Bundeskulturforums damit für zwei weitere Jahre und freut sich über die positive Resonanz. news-5490Wed, 21 Mar 2018 09:41:33 +0100Nichts ist erledigthttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/nichts-ist-erledigt/21/3/2018/Am 21. März 2018 ehrt das Kulturforum der Sozialdemokratie das Lebenswerk von Klaus Staeck. Seit fast 60 Jahren ist er Künstler, Grafikdesigner, Karikaturist und gar Jurist. Unermüdlich und unerschrocken, provozierend und klar in seiner Haltung als Sozialdemokrat. news-5354Mon, 12 Feb 2018 14:23:35 +0100PM Michelle Müntefering: Eine Agenda für Kultur und Zukunft schaffen. Ein Aufbruch ist möglich.https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/pm-michelle-muentefering-eine-agenda-fuer-kultur-und-zukunft-schaffen-ein-aufbruch-ist-moeglich/12/2/2018/Nr. 26/2018 - 07.02.2018 Arbeitsgruppe: Kultur und MedienEine Agenda für Kultur und Zukunft schaffen. Ein Aufbruch ist möglich. Michelle Müntefering, Kultur- und medienpolitische Sprecherin: Die Verhandlungen im Bereich Kultur und Medien haben sich gelohnt - durch sozialdemokratische Forderungen wird ein neuer Aufbruch in der Kulturpolitik möglich. news-5351Mon, 12 Feb 2018 14:18:22 +0100Neue „GroKo“ – neue Chancen für die Kultur?“https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/neue-groko-neue-chancen-fuer-die-kultur/12/2/2018/Veranstaltungsankündigung – Einladung zur PodiumsdiskussionNeue „GroKo“ – neue Chancen für die Kultur?“ Hamburg, 07.02.18: Passend zum heute erwarteten Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, CDU und CSU veranstaltet der Kulturforum Hamburg e.V. am Dienstag, 13. Februar 2018, 19.00 Uhr in der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg eine Podiumsdiskussion zum Thema Neue „GroKo“ – neue Chancen für die Kultur?“. news-5270Wed, 24 Jan 2018 10:46:41 +0100SPD wird Vorsitz des Kulturausschusses stellen https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/spd-wird-vorsitz-des-kulturausschusses-stellen/24/1/2018/Die SPD-Bundestagsfraktion übernimmt nach der heutigen interfraktionellen Verständigung den Vorsitz des Ausschusses für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag. Eva Högl/Michelle Müntefering: „Dem Ausschuss für Kultur und Medien wird nach Siegmund Ehrmann erneut eine Sozialdemokratin oder ein Sozialdemokrat vorsitzen. Wir begrüßen diese Entscheidung." news-5228Mon, 15 Jan 2018 13:43:40 +0100Agenda für Kultur und Zukunfthttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/agenda-fuer-kultur-und-zukunft/15/1/2018/Der Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich in den Sondierungsgesprächen für eine starke sozialdemokratische Kulturpolitik eingesetzt. In einem eigenen Kapitel einigten sich die beteiligten Parteien u.a. auf eine Neuausrichtung der Förderprogramme, die Stärkung der Kultur- und Bildungspolitik im In- und Ausland und die Verbesserung der sozialen wie wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Künstlern und Kreativen. news-5180Wed, 10 Jan 2018 09:45:29 +0100Thorsten Schäfer-Gümbel gratuliert Fatih Akin https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-gratuliert-fatih-akin/10/1/2018/Das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Regisseur Fatih Akin wurde gestern Nacht bei den Golden Globes als bester Auslandsfilm prämiert. Diese seltene Ehre verdient meinen absoluten Respekt. Ich freue mich sehr, dass die Arbeit des Hamburger Filmemachers auf diese Art gewürdigt wird. news-4925Thu, 09 Nov 2017 10:57:15 +0100Buchvorstellung in memoriam Helga Grebing am 30.11.2017https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/buchvorstellung-in-memoriam-helga-grebing-am-30112017/9/11/2017/Der freiheitliche Sozialismus von Fritz Sternberg (1895-1963) war ein Lebensthema von Helga Grebing. Im Gedenken an die bedeutende Historikerin der Arbeiterbewegung stellen wir ihr letztes, gerade - mit Hilfe von Klaus-Jürgen Scherer - erschienenes Buch vor.Donnerstag, 30. November 2017 um 19:00 Uhrin der vorwärts:buchhandlung im Willy-Brandt-HausStresemannstr. 28, 10963 Berlinnews-4916Tue, 07 Nov 2017 13:27:38 +0100Gründung des Kulturforums Thüringenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/gruendung-des-kulturforums-thueringen/7/11/2017/Am 6. Oktober 2017 wurde das Kulturforum der Thüringer Sozialdemokratie aus der Taufe gehoben. Kulturschaffende, Kulturpolitiker und Interessierte – darunter auch Akteure außerhalb der Partei – fanden sich in Gotha im Tivoli, der Gründungsstätte der Sozialdemokratie, ein. news-4913Tue, 07 Nov 2017 12:54:54 +010013.11.17, 20 Uhr: Juli Zeh stellt ihr neues Buch im Haus des Rundfunks vor https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/131117-20-uhr-juli-zeh-stellt-ihr-neues-buch-leere-herzen-vor/7/11/2017/Leere Herzen ist ein provokanter, packender und brandaktueller Politthriller aus einem Deutschland der nahen Zukunft. Es ist ein Lehrstück über die Grundlagen und die Gefährdungen der Demokratie. Und es ist zugleich ein verstörender Psychothriller über eine Generation, die im Herzen leer und ohne Glauben und Überzeugungen ist. news-4826Wed, 11 Oct 2017 12:41:00 +0200Einladung zum KulturSalon zur Frankfurter Buchmesse 2017https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/einladung-zum-kultursalon-zur-frankfurter-buchmesse-2017/11/10/2017/ Anlässlich der Frankfurter Buchmesse laden wir Sie herzlich am Mittwoch, 11. Oktober ab 19.00 Uhr zum KulturSalon 2017 des Kulturforums der Sozialdemokratie und der Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft ein.news-4772Thu, 28 Sep 2017 13:32:19 +0200AfD-Vorsitz für den Kulturausschuss im Deutschen Bundestag aktiv verhindern!https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/afd-vorsitz-fuer-den-kulturausschuss-im-deutschen-bundestag-aktiv-verhindern/28/9/2017/Auf Initiative der SPD-Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering haben u.a. Iris Berben, Tanja Dückers, Ulrich Khuon, Shermin Langhoff, Prof. Jeanine Meerapfel, Dr. Thomas Oberender, Prof. Dr. Hermann Parzinger, Prof. Dr. Oliver Scheytt, Prof. Dr. Wolfgang Schneider und Klaus Staeck einen Offenen Brief an den Ältestenrat des Deutschen Bundestages geschrieben. Sie fordern alle Mitglieder des Deutschen Bundestages dazu auf, sich aktiv dafür einzusetzen, dass der Ausschuss für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag keinesfalls einem AfD-Vorsitz unterstellt wird. Gerade in diesen Zeiten muss die Freiheit von Kunst und Medien garantiert werden und die Bedeutung der Kultur für den Erhalt unserer demokratischen Werte hervorgehoben werden. Das Kulturforum der Sozialdemokratie unterstützt diese Initiative mit Nachdruck. news-4652Wed, 20 Sep 2017 10:49:32 +0200Jim Rakete und sein Film „DER KANDIDAT“https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/jim-rakete-und-sein-film-der-kandidat/20/9/2017/Die meisten Kulturinteressierten kennen Jim Rakete durch seine Arbeit als Fotograf. Im aktuellen Bundestagswahlkampf hat er mit „DER KANDIDAT - Martin Schulz vor der Entscheidung“ ein sehr persönliches filmisches Portrait des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz geschaffen, das einen detaillierten Einblick gewährt und Raum für thematische Tiefe ermöglicht. news-4499Wed, 13 Sep 2017 10:12:00 +0200Prominenter Wahlaufruf für die SPDhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/prominenter-wahlaufruf-fuer-die-spd/13/9/2017/Sie wollen eine starke SPD: Die Schauspieler Iris Berben und Burghart Klaußner, der Moderator Klaas Heufer-Umlauf, die Schriftstellerin Eva Menasse. Sie alle haben den Wahlaufruf für Martin Schulz und die SPD unterzeichnet. Heute hat die Initiative „Aktion für mehr Demokratie“ ihren Aufruf in Berlin vorgestellt. news-4366Thu, 07 Sep 2017 11:13:15 +0200Thorsten Schäfer-Gümbel auf der „Gamescom“https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-auf-der-gamescom/7/9/2017/Der SPD-Vize erlebt auf der Computer- und Videospielmesse in Köln Spiel und Spaß. Und er spricht über einen Wirtschaftsfaktor, der auch Kulturgut ist – und damit förderungswürdig. news-3785Thu, 03 Aug 2017 12:18:00 +0200Kulturpolitischer High Noon an der Universität Hildesheimhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/kulturpolitischer-high-noon-an-der-universitaet-hildesheim/3/8/2017/Thorsten Schäfer-Gümbel war zum Ende des Sommersemesters Gast an der Universität Hildesheim und stellte sich den Fragen von Studierenden der Kulturwissenschaften, die sich am Lehrstuhl von Professor Dr. Wolfgang Schneider mit Kulturpolitik beschäftigen. Eingeladen war er als Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie, denn im Rahmen des Seminars „Politische Hinterbänkler, Künstler als Lobbyisten, Vereinsmeier und andere“ ging es vor allem um die Rolle der kulturpolitischen Akteure im föderalen Deutschland. news-3647Wed, 26 Jul 2017 13:28:17 +0200DIE GÖTTLICHE ORDNUNG – exklusive Film-Preview in Münchenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/die-goettliche-ordnung-ab-august-2017-im-kino/26/7/2017/Exklusive Film-Preview mit Dr. Katarina BarleySamstag, 29. Juli 2017, 20:30 Uhr (Einlass: 20:00 Uhr)Theatiner Filmtheater München, Theatinerstr. 32, 80333 MünchenIn DIE GÖTTLICHE ORDNUNG nimmt Regisseurin Petra Volpe das Publikum noch einmal mit auf die emotionale Reise in Richtung Frauenwahlrecht. Im Schweizer Dorfidyll treffen in einer warmherzigen Komödie chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander.news-3401Mon, 17 Jul 2017 15:50:24 +0200SPD-Parteivorstand beschließt Kulturpolitische Leitlinienhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/spd-parteivorstand-beschliesst-kulturpolitische-leitlinien/17/7/2017/Der Parteivorstand hat in seiner Sitzung vom 17.7.2017 einstimmig die Kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie verabschiedet. Dieses umfassende kulturpolitische Papier ist in den letzten Jahren im intensiven und differenzierten Diskurs des Kulturforums mit wichtigen Akteuren des Kunst- und Kulturbereiches entstanden. Die SPD positioniert sich damit klar in den vielfältigen Bereichen der Kulturpolitik und zeigt ihre Unterstützung und den Respekt für die Belange von Kunst- und Kulturschaffenden.news-3278Wed, 05 Jul 2017 13:04:41 +0200Buchvorstellung mit Christian Ude und Thorsten Schäfer-Gümbelhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/buchvorstellung-am-177-mit-christian-ude-und-thorsten-schaefer-guembel/5/7/2017/Politikerinnen und Politiker, die Alternativlosigkeit predigen. Bürgerinnen und Bürger, die nicht mehr zur Wahl gehen. Und nun? „Zurück zur Sachpolitik“, verlangt Christian Ude in seinem vor wenigen Tagen veröffentlichten neuen Buch.Der ehemalige Oberbürgermeister von München fordert – auch von den eigenen Parteifreunden – öfter öffentlich Probleme anzusprechen und gemeinsam Lösungsvorschläge zu diskutieren. Damit Bürgerinnen und Bürger wieder eine echte Wahl haben. news-3051Thu, 08 Jun 2017 11:04:44 +0200Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit!https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/kunst-und-kultur-im-spd-leitantrag/8/6/2017/Kunst und Kultur spielen auch im SPD-Regierungsprogramm 2017 bis 2021 eine zentrale Rolle. Im Kapitel „Es ist Zeit für eine offene und moderne Gesellschaft“ werden die Aspekte Kulturpolitik, Erinnerungskultur, Medienordnung & -freiheit sowie Urheberrecht beleuchtet. news-3033Wed, 07 Jun 2017 10:51:22 +0200Martin Schulz "Was mir wichtig ist" Buchpremiere am 18.6. im Berliner Ensemblehttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/buchpremiere-martin-schulz-was-mir-wichtig-ist/7/6/2017/Martin Schulz hat frischen Wind in die deutsche Politik gebracht, das attestieren ihm selbst politische Gegner. Seine immense Erfahrung hat er außerhalb der Bundes- und Landespolitik gesammelt, bevor er sich jetzt um das wichtigste politische Amt in Deutschland bewirbt, das ist neu und ungewöhnlich. Gleichzeitig führt das zu der Frage: Wer ist Martin Schulz? Welche Ziele verfolgt er, was treibt ihn an? news-3036Thu, 01 Jun 2017 11:19:00 +0200Buchvorstellung mit Martin Schulz und Klaus Schönhoven am 8.6.https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/buchvorstellung-mit-martin-schulz-und-klaus-schoenhoven-am-86/1/6/2017/Am 8. Juni wird Martin Schulz um 16.00 Uhr das Buch „Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht – Das Schicksal der 1933 gewählten SPD-Reichstagsabgeordneten“ von Klaus Schönhoven in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in den Ministergärten in Berlin vorstellen. Die verhängnisvollen Folgen des Ermächtigungsgesetzes für unsere Abgeordneten und für das gesamte Deutsche Volk wollen wir in räumlicher Nähe zum historischen Ort des Geschehens ins Gedächtnis rufen und diskutieren. news-2475Thu, 13 Apr 2017 11:41:03 +0200Thorsten Schäfer-Gümbel zum Tod von Michael Ballhaushttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-zum-tod-von-michael-ballhaus/13/4/2017/Mit großer Trauer haben wir erfahren, dass Michael Ballhaus gestern verstorben ist. Die deutsche und internationale Filmlandschaft verliert mit ihm einen ihrer herausragenden Kameramänner. news-2481Wed, 12 Apr 2017 11:49:00 +0200Eine starke Kulturpolitik in Nordrhein-Westfalenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/eine-starke-kulturpolitik-in-nordrhein-westfalen/12/4/2017/Ein Bahnhof voller Kunst. Ein Ort, der Dialog, Mobilität und Kultur mit einander verbindet. Der perfekte Ort für eine Wahlkampfveranstaltung des Kulturforums Münsterland mit Thorsten Schäfer-Gümbel, dem kulturpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Andreas Bialas sowie dem Kandidaten Hermann Josef Vogt. news-2478Wed, 12 Apr 2017 11:45:00 +0200documenta14 – von Athen lernenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/documenta14-von-athen-lernen/12/4/2017/Griechenland wird in vielen Köpfen nur mit der Krise verbunden. Die documenta14 versucht mit einem einmaligen und wichtigen Experiment, die Bilder und Diskussionen wieder auf die Menschen zu lenken. news-2013Thu, 06 Apr 2017 12:22:00 +0200Das Kulturforum bei Leipzig liest 2017https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/leipzig-liest/6/4/2017/ „Fremde Heimat: Herausforderungen und Perspektiven der Integration von Geflüchteten“ Unter diesem Titel trafen sich am Abend des 24. März Hanka Kliese, Vorstandsmitglied des Kulturforums der Sozialdemokratie und kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und die drei Buchautorinnen Christiane Rösinger, Jasna Zajcek und Hannah Dübgen im Rahmen einer Diskussion im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Moderiert wurde das Gespräch von Bastian Wierzioch.news-2421Tue, 04 Apr 2017 13:00:37 +0200„Buchhändler vor!“ https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/buchhaendler-vor/4/4/2017/Ein Heimspiel: Der gelernte Buchhändler und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz trifft auf der Leipziger Buchmesse Autorinnen und Autoren, Leserinnen und Leser. news-2271Wed, 22 Mar 2017 13:22:49 +0100Thorsten Schäfer-Gümbel und das Kulturforum unterstützen den Wahlkampf im Saarlandhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/thorsten-schaefer-guembel-und-das-kulturforum-saarland-unterstuetzen-anke-rehlinger/22/3/2017/Thorsten Schäfer-Gümbel und das Kulturforum Saarland unterstützten die Genossinnen und Genossen und vor allem Anke Rehlinger mit drei spannenden Veranstaltungen. news-1986Mon, 06 Mar 2017 12:58:00 +0100August-Bebel-Preis 2017https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/august-bebel-preis-2017/6/3/2017/Verleihung des August-Bebel-Preises an Gesine Schwanmit Katarina Barley | Wolfgang Thierse | Harald SchumannMontag, 20. März 2017, Willy-Brandt-Haus, 10963 BerlinEinlass 13.00 Uhr, Beginn 14.00 Uhr news-2007Mon, 06 Mar 2017 10:37:56 +0100Über die Freiheit der Kunst und ihre Grenzenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/1732017-kulturforum-saarland/6/3/2017/diskutieren Heiko Maas, Thorsten Schäfer-Gümbel, Klaus Staeck und Claudia Wiotte-Franzauf Einladung des Kulturforums der Sozialdemokratie Saarland e. V. am Freitag, 17. März 2017 ab 20 Uhr im Dachgarten des Theaters am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26, 66740 Saarlouis news-1890Wed, 01 Mar 2017 13:33:27 +0100Martin Schulz beim SPD-Filmabend "Der Himmel wird warten"https://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/martin-schulz-beim-berlinale-filmabend-der-himmel-wird-warten/1/3/2017/Das Willy-Brandt-Haus erstrahlte in rotem Licht, der rote Teppich war ausgerollt und zum 14. Mal fand der SPD-Filmabend zur Berlinale mit Filmschaffenden und Politikern statt. Martin Schulz, der designierte Kanzlerkandidat und bekennende „Filmliebhaber“: Filme öffnen die Augen „für Dinge, die wir oft nicht sehen“. news-1758Thu, 23 Feb 2017 10:52:24 +0100Der Wunsch nach einer politischen Demokratiebewegunghttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/der-wunsch-nach-einer-politischen-demokratiebewegung/23/2/2017/Sonntagnachmittag im Literaturhaus in Charlottenburg. Der Raum ist bis auf den letzten Platz belegt. Menschen sitzen schon auf dem Fußboden. Nicht weit entfernt, im Bundestag, wurde eben Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt. news-1761Mon, 19 Dec 2016 11:12:00 +0100Jahresrückblick von Thorsten Schäfer-Gümbelhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/jahresrueckblick-von-thorsten-schaefer-guembel/19/12/2016/Ein aufregendes und in vielen Teilen auch aufrüttelndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Der Brexit, der Putsch in der Türkei, die Wahlen von Trump und anderen Populisten scheinen unser gesellschaftliches Gefüge durcheinander zu wirbeln. Hinzu kommen weiterhin die täglichen schrecklichen Bilder von Menschen auf der Flucht, aus Bürgerkriegen und Katastrophengebieten. Die Feiertage und der Jahreswechsel lassen uns alle inne halten. Wo stehen wir? Was können wir selbst tun? Was können wir im nächsten Jahr besser machen? news-1764Fri, 16 Dec 2016 11:34:00 +0100Barbara Kisseler - Kämpferin für die Kulturhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/barbara-kisseler-kaempferin-fuer-die-kultur/16/12/2016/Wolfgang Schneider zum Tod der Hamburger Kultursenatorin und Präsidentin des Deutschen Bühnenvereins Barbara Kisseler news-1767Thu, 21 Jan 2016 14:13:00 +0100Suffragettehttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/suffragette/21/1/2016/In einer Zeit, in der Frauenrechte und Gleichberechtigung nach wie vor ein hochaktuelles Thema sind, kommt mit SUFFRAGETTE ein mitreißendes Drama in die deutschen Kinos über die geschichtsverändernden Anfänge der Frauenrechtsbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Großbritannien. Ein Film über Militanz, Polizeigewalt und ein Ziel, das immer noch nicht erreicht ist. Gemeinsam mit dem Concord Filmverleih lud das Kulturforum der Sozialdemokratie am Sonntag zur Vorpremiere mit Diskussion. Fesselnd wie ein Thriller erzählt der Film die spannende und inspirierende Geschichte von Maud Watts (gespielt von Carey Mulligan), die bis zur letzten Konsequenz alles riskiert für ihr Recht auf eine eigene Stimme und Selbstbestimmung.news-1773Tue, 10 Nov 2015 14:24:00 +0100Erhard Eppler: Links lebenhttps://kulturforum.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/erhard-eppler-links-leben/10/11/2015/Er zählt zu den Großen der Sozialdemokratie. Und wenn Erhard Eppler sein politisches Leben bilanziert, bleibt kein Platz leer im Atrium des Willy-Brandt-Hauses. "Links leben - Erinnerungen eines Wertkonservativen" ist der persönliche Blick des Quer- und Vordenkers auf die politische Landschaft der Bundesrepublik im 20. Jahrhundert.