arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
11.04.2018

Thorsten Schäfer-Gümbel im Amt des Vorsitzenden des Kulturforums der Sozialdemokratie bestätigt

Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner Sitzung am 9. April 2018 den Vorstand des Kulturforums der Sozialdemokratie beschlossen und damit den Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel in seinem Amt bestätigt. Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Hessen übernimmt die Leitung des Bundeskulturforums damit für zwei weitere Jahre und freut sich über die positive Resonanz.

Für die Stellvertreterposten wurden Dr. Babette Winter, Staatssekretärin für Kultur und Europa Thüringen und Siegmund Ehrmann, ehem. Ausschussvorsitzender für Kultur und Medien im Bundestag benannt. Weitere wichtige SPD-Kulturpolitikerinnen und –Kulturpolitiker aus den Ländern kommen als aktive Mitglieder hinzu, u.a. der Senator für Kultur und Medien aus Hamburg Carsten Brosda und Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur im Saarland. Aus der AG für Kultur und Medien der Bundestagsfraktion wurden zudem Katrin Budde und Martin Rabanus berufen.

Kernaufgabe des Kulturforums ist es, die Politik der sozialen Demokratie und künstlerische wie intellektuelle Impulse zusammenzubringen. Das bundesweite Kulturforum der Sozialdemokratie sowie die über 35 aktiven regionalen und kommunalen Kulturforen schlagen Brücken zwischen der Kultur in ihrer ganzen Vielfalt und der Sozialdemokratie. In Zeiten einer notwendigen Erneuerung der SPD wird auch das Kulturforum einen wichtigen Beitrag leisten und dieses Thema zum Schwerpunkt der nächsten Jahre machen. Gerade Kunst und Kultur bieten einen wichtigen Rahmen, Wertorientierung und Identität zu stiften, Kritik zu üben und neue Ideen zu entwickeln.

Der neue Vorstand ab April 2018:

Vorsitzender

Thorsten Schäfer-Gümbel, stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender sowie Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Hessen

Stellvertretung

Dr. Babette Winter, Staatssekretärin für Kultur und Europa Thüringen

Siegmund Ehrmann, ehem. Ausschussvorsitzender für Kultur und Medien im Bundestag

Beisitzerinnen und Beisitzer

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien Hamburg

Katrin Budde, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Medien im Bundestag

Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur Saarland

Hannah Dübgen, Schriftstellerin

Carmen Emigholz, Staatsrätin für Kultur Bremen

Egmont Elschner, Kulturforum Sachsen

Klara Geywitz, Mitglied des Landtags Brandenburg

Dr. Andreas Görgen, Abteilungsleiter Kultur und Kommunikation im Auswärtigen Amt

Ina Hartwig, Autorin und Kulturdezernentin Frankfurt am Main

Dr. Burkhard Jellonnek, Leiter des Landesinstituts für Pädagogik und Medien des Saarlandes

Christina Kampmann, Sprecherin für Digitalisierung der SPD-Fraktion, Landtag Nordrhein-Westfalen

Hanka Kliese, Sprecherin für Kulturpolitik und Erinnerungskultur der SPD-Fraktion, Landtag Sachsen

Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister Mannheim

Martin Rabanus, Kulturpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Tim Renner, Musikproduzent, Autor und Professor an der Popakademie Baden-Württemberg

Dr. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.

Prof. Dr. Wolfgang Schneider, Direktor des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim

Kristina Volke, Stellvertreterin des Kurators im Deutschen Bundestag

Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates