arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
19.01.2021

Jour Fixe - Kultur schafft Demokratie mit Ingo Schulze

Ingo Schulze

Wir wollen mit dieser Diskussionsreihe gerade in Corona-Zeiten die kulturelle Dimension des Politischen stärken - ganz in der Tradition eines weiten, über die Künste hinausgehenden Kulturbegriffes, einer Kulturpolitik, die sich als Gesellschaftspolitik versteht und dessen, was mal offene Begegnung von Geist und Macht hieß.

Es geht um Kultur als Fundament des gesellschaftlichen Zusammenlebens, um Fragen, wie wir leben wollen, um Werte und Bildung, um Demokratie und Solidarität angesichts der Kulturalisierung von Konfliktlinien, um Fragen kultureller Vielfalt und Identität, darum, dass Zukunftsfähigkeit auch kultureller Hegemonie bedarf und schlicht um die Reflexion des großen Ganzen.

Dazu wird monatlich ein interessanter Gast, ob Künstler*in, Autor*in, Intellektuelle*r, Wissenschaftler*in, Vertreter*innen von Kulturinitiativen, usw. eingeladen, die ihr Kulturverständnis zur Diskussion stellen - per Videostream auch als öffentlichen Veranstaltung. Prof. Dr. Gesine Schwan (Vorsitzende der Grundwertekommission der SPD) und Dr. Carsten Brosda (Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie) werden auf Ingo Schulze antworten und mit ihm diskutieren, bevor die Debatte geöffnet wird.

Jörg Bong, Autor und Publizist sowie ehemaliger Geschäftsführer des S. Fischer Verlags wird das Gespräch moderieren.