arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

07.06.2018

Thorsten Schäfer-Gümbel zum Tod von Hilmar Hoffmann

Der Tod von Hilmar Hoffmann macht nicht nur Kulturpolitiker, sondern die ganze SPD sehr traurig. Im Alter von 92 Jahren ist der frühere Frankfurter Kulturdezernent verstorben.

Sein Anspruch „Kultur für alle“ war und ist das oberste Gebot sozialdemokratischer Kulturpolitik. Für ihn, der ein Jahr nach Brandts Amtsübernahme in Bonn Dezernent in Frankfurt wurde, galt Willy Brandts Forderung „mehr Demokratie wagen“ auch auf dem Gebiet der Kultur. Das Ziel ist der kritische, urteilsfähige Bürger, der imstande ist, durch einen permanenten Lernprozess die Bedingungen seiner sozialen Existenz zu erkennen und sich entsprechend zu verhalten.

29.05.2018

Herzlichen Glückwunsch Juli Zeh!

© Michael Gottschalk / phothothek.net

Als Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie gratuliere ich Dir herzlich zur Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz und freue mich wirklich sehr, dass Du diese besondere Würdigung erfährst. Du gehörst zu den Kulturschaffenden, die sich einmischen, die mit streiten, die mit viel Herzblut für die Menschen- und Freiheitsrechte und die Demokratie insgesamt kämpfen.

07.05.2018

200 Jahre Karl Marx

Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag hat der SPD-Parteivorstand eine Broschüre mit Texten von Christian Krell, Thomas Meyer und Klaus-Jürgen Scherer herausgegeben.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: kulturforum.spd.de/aktuelles/feed.rss

23.04.2018

Thorsten Schäfer-Gümbel zum Tod von Dieter Lattmann

Im Alter von 92 Jahren ist der Schriftsteller und ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Dieter Lattmann verstorben. Er war ein unermüdlicher Kämpfer, Idealist und maßgeblich an der Einführung der Künstlersozialversicherung 1981 beteiligt. Diese ist bis heute ein zentrales Element der sozialen Absicherung und eine wichtige Stütze für mehr als 185.000 Kulturschaffende und Kreative.

16.04.2018

Michelle Müntefering neue Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik

© Jorinde Gersina

Die SPD gewinnt mit Michelle Müntefering als Staatsministerin im Auswärtigen Amt eine weitere wichtige kulturpolitische Akteurin auf Bundesebene. Schon in ihrer ersten Rede zur Amtseinführung am 22. März im Auswärtigen Amt hat sie deutlich gemacht, dass sie diese Aufgabe voller Tatendrang übernimmt, sich gleichwohl der verschiedenen Herausforderungen bewusst ist.

Thorsten Schäfer-Gümbel,
12.04.2018

Keine zusätzliche Würdigung für Songs, die Gewalt verherrlichen oder unsere Erinnerungskultur in den Dreck ziehen

Es ist ECHO-Zeit in Berlin und der renommierte Musikpreis wandert heute in die Hände der erfolgreichsten Musikerinnen und Musiker des letzten Jahres. Die Künstlerinnen und Künstler, die mit ihren Songs reflektieren, bewegen und auch kritisieren, haben die Würdigung ihrer erfolgreichen Arbeit mehrheitlich verdient.

11.04.2018

Thorsten Schäfer-Gümbel im Amt des Vorsitzenden des Kulturforums der Sozialdemokratie bestätigt

Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner Sitzung am 9. April 2018 den Vorstand des Kulturforums der Sozialdemokratie beschlossen und damit den Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel in seinem Amt bestätigt. Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Hessen übernimmt die Leitung des Bundeskulturforums damit für zwei weitere Jahre und freut sich über die positive Resonanz.

21.03.2018

Empfang zum 80. Geburtstag von Klaus Staeck Nichts ist erledigt

Am 21. März 2018 ehrt das Kulturforum der Sozialdemokratie das Lebenswerk von Klaus Staeck. Seit fast 60 Jahren ist er Künstler, Grafikdesigner, Karikaturist und gar Jurist. Unermüdlich und unerschrocken, provozierend und klar in seiner Haltung als Sozialdemokrat.

12.02.2018

PM Michelle Müntefering: Eine Agenda für Kultur und Zukunft schaffen. Ein Aufbruch ist möglich.

Nr. 26/2018 - 07.02.2018 Arbeitsgruppe: Kultur und Medien

Eine Agenda für Kultur und Zukunft schaffen. Ein Aufbruch ist möglich.

Michelle Müntefering, Kultur- und medienpolitische Sprecherin:

Die Verhandlungen im Bereich Kultur und Medien haben sich gelohnt - durch sozialdemokratische Forderungen wird ein neuer Aufbruch in der Kulturpolitik möglich.

12.02.2018

Neue „GroKo“ – neue Chancen für die Kultur?“

Veranstaltungsankündigung – Einladung zur Podiumsdiskussion

Neue „GroKo“ – neue Chancen für die Kultur?“

Hamburg, 07.02.18: Passend zum heute erwarteten Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, CDU und CSU veranstaltet der Kulturforum Hamburg e.V. am Dienstag, 13. Februar 2018, 19.00 Uhr in der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg eine Podiumsdiskussion zum Thema Neue „GroKo“ – neue Chancen für die Kultur?“.